Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Einfamilienhaus im Berliner Umland - Sanierung oder Abriss & Neubebauung möglich -

15366 Hoppegarten

Lindenallee 80


€ 395.000,00

D22-02-054


Brandenburg. Die Rennbahngemeinde Hoppegarten grenzt direkt an die nordöstliche Berliner Stadtgrenze. Von dieser Stadtrandlage profitiert die Gemeinde, die sich trotz des verstärkten Zuzuges ihren dörflichen Charakter erhalten konnte. Sehenswert sind vor allem die im Mittelalter errichtete spätromanische Dorfkirche sowie die bekannte, im Grünen liegende Galopprennbahn, die zu den schönsten Anlagen Europas zählt. Hoppegarten selbst verfügt über florierende Gewerbegebiete sowie eine gute Infrastruktur und ist durch die B 1/ B 5 sowie über die A 10 (Berliner Ring) absolut verkehrsgünstig gelegen. So erreicht man die Berliner City (Kurfürstendamm) schon nach ca. 27 km. Es besteht zudem Anschluss an den S- und U-Bahnverkehr Richtung Berlin. Der Große Müggelsee als Naherholungsgebiet mit seinen bekannten Ausflugsorten und Strandbädern sowie den Müggelbergen befindet sich in nur ca. 8 km Entfernung. Das Objekt liegt im OT Dahlwitz-Hoppegarten, unweit der Galopprennbahn. Gegenüber sind u. a. das ehemalige Bundesarchiv sowie mehrere Behörden ansässig. Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Eine Bushaltestelle mit schneller Anbindung zum Bahnhof Hoppegarten befindet sich direkt vor der Haustür.